Adapter: SodaStream auf CO2-Flaschengewinde

0110-SCW21,8T

fabrikneu

Zum Anschluss eines Druckminderers an handelsübliche SodaStream CO2-Zylinder

Dieser Adapter konvertiert das Trapezgewinde Ihres SodaStream-Zylinders zu einem CO2-Mehrweganschluß nach DIN 477

weitere Produktionformationen

14,90 € inkl. MwSt.

weitere Produktionformationen



Adapter SodaStream auf CO2-Flaschengewinde

  • Der Adapter wandelt das Trapezgewinde eines SodaStream Zylinders in ein CO2-Flaschengewinde W21,8 nach DIN 477 Nr. 6 um.
  • Sie können Ihren vorhandenen Standard-CO2-Druckminderer ohne jegliche Modifikation mit einem handelsüblichen 425 g/60 Liter SodaStream CO2-Zylinder verbinden (Ventilausführung Pinventil/Tellerventil):

            





  • Nicht kompatibel mit Quooker und SodaStream Quick Connect bzw. 290g/390g CO2-Zylindern:





  • Dies ist kein Umfülladapter zum Wiederbefüllen!




Der Adapter wird einfach zwischen Druckminderer und SodaStream CO2-Zylinder geschraubt.
Ideal geeignet, um Ihren SodaStream CO2-Zylinder als CO2-Quelle für die Aquaristik oder zum Getränkezapfen bei spontanen Festlichkeiten zu nutzen.

  • Der Eingang des Adapters ist passend für alle Standard SodaStream-Zylinder mit grobem Trapezgewinde (Eingang: TR 21x4 Innengewinde)
  • Für den Anschluss nach außen steht Ihnen ein international genormtes CO2-Flaschengewinde zur Verfügung (Ausgang: W21,8x1/14" Außengewinde)
  • Die Länge des inneren Ventilstiftes kann durch einfaches Drehen auf die Ventilausführungen verschiedener Soda-Zylinder angepasst werden und garantiert so maximale Kompatibilität
  • Die innenliegende Dichtung sorgt für eine leckagefreie Montage
  • Robustes, langlebiges Design
  • Material: Aluminium
  • Eingang: TR 21x4 Innengewinde, Ausgang: W21,8x1/14" Außengewinde
  • Seitliche Entlüftungssöffnung zur Druckentlastung bei der Montage/Demontage (siehe Video)
  • Ersatzdichtung und ausführliche Anleitung beiliegend



Anleitung:

Arbeiten Sie in einem gut belüfteten Raum und tragen Sie Handschuhe - ausströmendes CO2 ist sehr kalt!
Schrauben Sie den Adapter (inkl. Entnahmevorrichtung) immer zuletzt auf den Soda-Zylinder auf. Sobald der Adapter auf dem Soda-Zylinder aufgeschraubt ist, wird das Ventil des Zylinders geöffnet und es tritt dauerhaft Gas aus.

  1. Verbinden Sie den Adapter immer zuerst mit Ihrem CO2-Druckminderer. Verwenden Sie hierzu möglichst einen Schraubenschlüssel und achten Sie auf eine gasdichte Verbindung.
  2. Öffnen Sie den Druckminderer indem Sie die Stellschraube zur Druckeinstellung öffnen. Dies verhindert einen plötzlichen Druckanstieg während des Anschlusses, der den Regler und/oder das Manometer beschädigen kann.
  3. Halten Sie den Soda-Zylinder mit den Händen sicher fest während Sie jetzt den Adapter (inkl. Entnahmevorrichtung) mit einem Schraubenschlüssel am Flaschenventil festziehen.
  4. Während Sie den Adapter festziehen, hören Sie die beginnende Gasfreisetzung. Die seitliche Entlüftungsöffnung dient hierbei der Druckentlastung und ermöglicht eine zügige Endmontage.
  5. Sobald der Druckminderer unter Druck gesetzt ist, können Sie das Ventil am Druckminderer sofort schließen bzw. das Magnetventil ausschalten, um den Gasfluss zu stoppen.
  6. Überprüfen Sie die Dichtheit der Verbindungen z.B. mit Lecksuchspray.



Justage/Fehlerbehebung:

Obwohl die Werkseinstellung in den meisten Fällen völlig ausreichend ist, können Sie - bevor Sie den Anschluss vornehmen - die Eindrucktiefe des inneren Ventilstiftes exakt auf die Ventilausführung Ihres Soda-Zylinders anpassen. Eine Feinjustage sollte dann vorgenommen werden, wenn ein zu weit herausstehender Ventilstift dazu führt, dass das Ventil bereits öffnet, der Adapter aber nicht komplett gasdicht montiert werden kann.
Der Ventilstift sollte immer nur soweit herausragen, dass dieser das Ventil des Soda-Zylinders ausreichend herunterdrückt, der Adapter aber gleichzeitig noch fest (gasdicht) mit dem Zylinder verschraubt werden kann:

  1. Drehen Sie den Ventilstift zunächst ganz heraus (siehe Abb. 1) und schrauben den Adapter fest auf das Ventil Ihrer Soda-Flasche (das Ventil des Zylinders bleibt hierbei zunächst geschlossen).
  2. Setzen Sie den Ventilstift ein und drehen diesen mit einem Schraubenzieher sanft soweit in Richtung Soda-Zylinder, bis das Ventil des Zylinders so gerade eben öffnet (siehe Abb. 2).
  3. Nehmen Sie den Adapter zügig wieder vom Zylinder ab.
  4. Zur perfekten Justage und zum sicheren Öffnen des Zylinderventils drehen Sie nun - bevor Sie den Anschluss vornehmen - den Ventilstift des Adapters nachträglich noch ca. 1 weitere Umdrehung hinein.

           Abb. 1                                       Abb. 2


Video:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Zubehör

Bewertungen

Produktrezension schreiben

Adapter: SodaStream auf CO2-Flaschengewinde

Adapter: SodaStream auf CO2-Flaschengewinde

Zum Anschluss eines Druckminderers an handelsübliche SodaStream CO2-Zylinder

Dieser Adapter konvertiert das Trapezgewinde Ihres SodaStream-Zylinders zu einem CO2-Mehrweganschluß nach DIN 477

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...