Informationen

Neue Artikel

Trockeneis


Trockeneis ist Kohlendioxid in fester Form. Trockeneis wird hergestellt, indem man flüssiges Kohlendioxid auf einen Druck entspannt, bei dem das Produkt in den festen Zustand übergeht.Festes Kohlendioxid kann zu den Nuggets, Pellets, Scheiben oder Blöcken gepresst werden oder durch Entspannung auf Atmosphärendruck in „Schnee“ umgewandelt werden....


Trockeneis ist Kohlendioxid in fester Form. Trockeneis wird hergestellt, indem man flüssiges Kohlendioxid auf einen Druck entspannt, bei dem das Produkt in den festen Zustand übergeht.Festes Kohlendioxid kann zu den Nuggets, Pellets, Scheiben oder Blöcken gepresst werden oder durch Entspannung auf Atmosphärendruck in „Schnee“ umgewandelt werden. An der Luft sublimiert Trockeneis, d.h. es geht direkt vom festen in den gasförmigen Zustand über.Flüssigkeit entsteht dabei nicht. Das Sicherheitsdatenblatt für Trockeneis gibt folgende Informationen:

Temperatur -78°C, Trockeneis sublimiert zu gasförmigem Kohlendioxid, welches schwerer als Luft ist die relative Dichte des Gases ist 1,52. In hohen Konzentrationen ist gasförmiges Kohlendioxid gesundheitsschädlich beim Einatmen und kann erstickend wirken. Wegen dieser Eigenschaften ist es entsprechend den Erfahrungen der Gasefirmen wichtig, dass Trockeneis sicher gelagert und gehandhabt wird, wobei insbesondere folgende Gefahren zu berücksichtigen sind:

  • Trockeneis kann Kaltverbrennungen erzeugen
  • Trockeneis ist gesundheitsschädlich und kann Erstickungen verursachen
  • Gasdruck kann entstehen

Trockeneis für Abholer Witten, Hattingen, Bochum, Sprockhövel, Dortmund, Schwerte, Gevelsberg

Unbedingt unter Tel. 02324 3917 0 vorbestellen

Mehr

Trockeneis Es gibt 2 Artikel.

Zeige 1 - 2 von 2 Artikeln
Zeige 1 - 2 von 2 Artikeln