Bestseller

Informationen

Gase-Partner Gourmet & Gastro-Serie

Veröffentlicht am: 30.10.2019 15:44:02
Kategorien: Infos & FAQ´s rund um das Thema Gase




Viele Weine müssen nach dem Öffnen atmen, sagt der Weinfachmann. Der Weinkenner weiß aber auch, ist die Flasche erst einmal angebrochen, reagiert der Wein mit dem Luftsauerstoff, altert und wird nach wenigen Tagen ungenießbar. Besonders ärgerlich ist dies bei hochwertigen Weinen, deren Inhalt Sie über mehrere Tage genießen wollen.
Entscheiden Sie in Zukunft nicht mehr, welche Weine Sie Ihren Gästen anbieten - öffnen Sie gute Weine, auf die Sie gerade Lust haben, ohne sich Sorgen um den Rest in der Flasche zu machen.




Die klassischen Nachteile des Vakuumierens haben Sie schon selbst kennengelernt: Die Perlage wird ruiniert, hochwertigem Wein werden wertvolle flüchtige Aromen entzogen und der Oxidationsprozess setzt sich aufgrund des verbliebenen Restsauerstoffs - wenn auch nur verlangsamt - fort. Der Weinverschluss durch Vakuum richtet also mehr Schaden an, als das er hilft - ungewünschte Fehlnoten sind die Folge.

Schutzgas-Weinkonservierung 
Mit der Weinkonservierung mit Schutzgas erzeugen Sie kein Vakuum in der Flasche, sondern ersetzen den schädlichen Sauerstoff mit hochreinem Argon Gas in Lebensmittelqualität (Argon 4.6, Reinheitsgrad 99,996%). Beim Verdrängen der Luft durch das reaktionsarme Gas legt sich dieses wie eine Schutzschicht über den in der Flasche verbliebenen Wein und dieser bleibt so perfekt vor Oxidation bewahrt.
Nur das Edelgas Argon, auch bekannt als Lebensmittelzusatzstoff E938, macht eine perfekte Konservierung möglich. Argon reagiert mit keinem Bestandteil des Weins, hemmt metabolische Reaktionen, ist gesundheitlich absolut unbedenklich, farb-, geschmacks- und geruchlos und noch wichtiger: Argon ist schwerer als Luft (Dichte: 1,69 kg/m3, relative Dichte, bezogen auf Luft: 1,39), sodass schon eine dünne Gasschicht ausreicht, um eine Oxidation zu verhindern. Mit dem Messing-Füllventil können Sie mühelos das Schutzgas dosiert in die Flasche strömen lassen.

Anleitung:
  1. Sichern Sie die Gasflasche gegen Umfallen
  2. Den beigelegten medizinischen Sicherheitsschlauch über die Adapterspitze stecken
  3. Füllventil per Hand auf das Anschlussgewinde der Gasflasche schrauben
  4. Ventil der Gasflasche mit dem Handrad öffnen
  5. Führen Sie den Schlauch in den Flaschenhals ein
  6. Den Füllvorgang durch leichtes Knicken der Gummispitze starten
  7. Durch gefühlvolles Biegen der Gummispitze Strömungsgeschwindigkeit des ausfließenden Gases genau dosieren
  8. Zum Schließen des Ventils einfach die Gummispitze loslassen
  9. Optional: verschließen Sie die Flasche mit dem alten Korken oder einem anderen Weinverschluss
  10. Fahren Sie mit weiteren Flaschen beginnend bei Punkt 5 fort.
  11. Zum Beenden des Füllvorgangs drehen Sie einfach das Ventil der Gasflasche zu

Ihre Vorteile 
Die klassischen Nachteile des in der Gastronomie verwendeten Vakuumierens können mit dem Einsatz von Argon überwunden werden. Bei der Argon-Methode entsteht kein Druck in der Weinflasche. Sie müssen auch nicht das gesamte Volumen der Flasche mit Gas ausfüllen – es genügt ein kurzer Gasstoß, um auf dem zurückbleibenden Wein eine permanente Schutzschicht zu bilden und diesen für einen Zeitraum von mindestens 4 Wochen perfekt zu konservieren. Sie können diese Konservierungstechnologie bedenkenlos für alle möglichen Weinsorten und Weinflaschen einsetzen.




Warum also in teure, exklusive Lösungen investieren, wenn Sie bei uns eine wirklich professionelle Lösung kostengünstig erhalten. Sie erhalten TÜV-geprüfte Sicherheit und hochwertige Verarbeitung – nicht nur als Weinaccessoire für jeden Privathaushalt, sondern auch geeignet für hohen Durchsatz in der Gastronomie.
Ein breites Spirituosen-Sortiment ist einer der Erfolgsfaktoren in der Gastronomie. Erweitern Sie die Expertise Ihres Sommeliers und profitieren Sie ab sofort von der risikofreien Erweiterung Ihres Sortiments für hochwertige offene Ausschankweine. Mit geringem Aufwand steigern Sie die Attraktivität Ihrer Vinothek, Restaurants, Hotels oder Bar.

Kundenstimmen:

"Es gibt zurzeit kein besseres Gerät"

"Wir können so Premiumweine ohne Aufschlag auch glasweise anbieten"

"Auch nach einer Woche waren alle Rotweine mit geringen Tanningehalt noch absolut top"

"Durch den unsichtbaren Verschluss resultiert kein Verlust an Weinkultur"





Ihre Sicherheit
Sie müssen sich um Folgekosten, wie teure Nachfüll-Kartuschen, hohe Mieten oder TÜV-Prüfungen keine Gedanken mehr machen: Der im Angebot enthaltene Druckgaszylinder wird Ihnen miet- und pfandfrei zur Verfügung gestellt und Sie können diesen für einen unbegrenzten Zeitraum nutzen.
Wenn der Füllinhalt verbraucht ist, tauschen Sie die Flasche bei uns oder bei jedem Fachhandel, der das Tauschflaschensystem praktiziert, gegen eine volle Flasche und zahlen nur den Füllinhalt.
Eine Übersicht über unsere zahlreichen kompetenten Vertriebspartner finden Sie auf unserer Webseite.
Nutzen Sie auch die Möglichkeiten einer individuellen Beratung für die optimale und zuverlässige Gasversorgung - wir versprechen Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung von der Bestellung bis zur Lieferung und darüber hinaus.


Bestellen Sie hier Ihr persönliches Set
Lieferumfang:
Eigentums-Gasflasche inkl. Füllung - 2,0 Liter Reinargon 4.6 (99,996%)
  •          Zustand: fabrikneu
  •          Fülldruck/Prüfdruck: 200 bar/300 bar
  •          Füllung: Argon 4.6 (99,996%), ca. 420 Gasliter
  •          Anwendung: Lebensmittelzwecke, Spektrometrie, Gaschromatographie, Forschung & Entwicklung
  •          Qualitätsventil nach DIN 477 Nr. 6 / W 21,8x1/14“
  •          Tragegriff (verchromt), Ventilschutz nach EN 962
  •          Stahlflasche, Pulverlackbeschichtung „longlife“ nach DIN EN 1089-3
  •          TÜV-Abnahme im Rahmen der Herstellung
  •          EU Zulassung, Kennzeichnung
Qualitätsventil inkl. Adapterspitze zum Anschluss an handelsübliche Argonflaschen.
  •          Einfache Handhabung, kinderleicht und zuverlässig
  •          Komplett werkzeugfreie Montage (per Hand auf- und abschraubbar)
  •          Integrierter Druckminderer
  •          Schraubanschluss für Flaschengewinde W 21,8x1/14" nach DIN 477
  •          Material: Messing
  •          Gewicht: ca. 300 Gramm
Schlauch 7,5 Meter für medizinische Anwendungen
  •          universell einsetzbarer Sicherheitsschlauch
  •          phthalatfrei
  •          hygienisch versiegelt
  •          beliebig kürz- und zuschneidbar

Teilen